D-116

Klavier

Tradition ist nicht die Bewahrung der Asche sondern die Weitergabe des Feuers.

Blüthner Modell D-116

Es ist nicht zuverlässig überliefert, von wem dieser kluge Satz stammt. Einige schreiben ihn Thomas Morus zu, aber auch Benjamin Franklin und Gustav Mahler sollen ihn zitiert haben. Fest steht, er könnte nicht passender zutreffen – auf unser Klavier Modell D.

Denn wenn wir heute mit einem leeren Blatt Papier beginnen, um ein neues Klavier zu erschaffen, fließen eineinhalb Jahrhunderte Erfahrung in jeden einzelnen unserer Arbeitsschritte mit ein. Seit Generationen manifestiert sich diese Erfahrung in jenem einzigartig goldenen Klang, der nun in unse-rem Modell D erstmals auf eine nie dagewesene Formensprache trifft.

Puristisch geradlinig glänzt das Modell D in zeitloser Eleganz. Es fasziniert seinen Betrachter mit lie-bevollen Details wie mit der funktionellen Leiste der Klaviaturklappe, die mit edlem Alcantara verse-hen, als durchgängiges Notenpult fungiert. Ein markanter Rahmen, der behutsame Einsatz von Edel-stahlelementen und die filigranen Raffinessen widerspiegeln eine ergreifend reduzierte Ästhetik – die wir auch damit unterstreichen, dass dieses Klavier nur in schwarz oder weiß poliert erhältlich ist.