Homeline

Designed by Knut Blüthner

Aus der Feder von Knut Blüthner – oder besser:
Aus der Hobelbank von Knut Blüthner.

Blüthner Modell 1-280

Spannend, wenn der 150 Jahre alte, berühmte goldene Klang auf moderne Technik trifft. Noch spannender, wenn sich moderne Technik mit natürlichen Materialien umgibt – die logische Schlussfolgerung eines e-Klaviers von Blüthner, realisiert in unserer neuen Homeline.

Stolz trägt Homeline sein hölzernes Gewand. Entwickelt von Blüthner, hergestellt in Deutschland nach bester Art des Hauses – und ausgestattet mit inneren Werten, die dem natürlichen Äußeren bestens gerecht werden: Wie etwa Blüthner APS – unsere eigens entwickelte Technologie der akustischen Piano-Simulation, die in vier Zonen abgestufte Hammermechanik, oder die Ivory Feel Klaviatur mit Graded Hammer Action und drei Sensoren. Oder unser einzigartiges Blüthner Aliquot String Resonance Modeling – eine elektronische Verneigung vor Julius Blüthners berühmten Aliquot Patent, mit dem noch heute die meisten unserer Flügel ausgestattet sind.

Ein faszinierendes Werk moderner Technologie in zeitlos natürlicher Optik – aus der Feder unseres technischen Geschäftsführers in fünfter Generation: aus der Feder von Knut Blüthner.