zurück

Kartenpreise

  • Normalpreis: € 24,-
  • Pensionisten: € 19,-
  • Schüler & Studenten: € 10,-

Kartenbüro

Blüthner Zentrum Wien
Bräunerstraße 5, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1 512 01 10
Öffnungszeiten & Kontakt per E-Mail bestellen

Sie können Karten zu den Konzerten entweder direkt im Kartenbüro erwerben oder vorab telefonisch bzw. per E-Mail reservieren und sie später im Kartenbüro oder an der Abendkassa abholen. Bitte vergessen Sie in beiden Fällen nicht Ihren Namen sowie die gewünschte Anzahl der Karten und die Preiskategorie anzugeben.

zurück

Mittwoch, 20. März 2019 | 19:30 Uhr

Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien

Interpreten

Martin James Bartlett, Klavier

Programm

J. S. Bach: Englische Suite Nr. 2 in a-Moll, BWV 807
L. v. Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 30, op. 109
F. Schubert: Vier Impromptus, D899
A. Scriabin: Sonate Nr. 4 in Fis-Dur, op. 30


Mit gerade einmal 17 Jahren erspielte sich der der junge Klaviervirtuose Martin James Bartlett 2014 den begehrten Titel „BBC Young Musician“ und ist seit damals ein gefragter Pianist weltweit. Sein virtuoser Klavierabend eröffnet mit der Englischen Suite Nr. 2 von Johann Sebastian Bach und führt zu Meisterwerken der Zeitgenossen Schubert und Beethoven, über dessen op. 109 die Wiener Presse einhellig rezensierte:  "Diese geistreiche Clavier-Composition ist ein neuer Beweis der unerschöpflichen Phantasie und tiefen Harmonie-Kenntniß des herrlichen Tondichters“. Dem nicht genug beschließt Bartlett mit Skrjabins pointierter 4. Sonate, die mit ihrer mystischen Atmosphäre „zwischen entrücktem Schweben und rauschhaftem Flug“(Henle) Skrjabins berühmtestes Orchesterwerk „Poème de l’extase“ im Geiste herauf beschwört.