zurück

Kartenpreise

  • Normalpreis: € 24,-
  • Pensionisten: € 19,-
  • Schüler & Studenten: € 10,-

Kartenbüro

Blüthner Zentrum Wien
Bräunerstraße 5, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1 512 01 10
Öffnungszeiten & Kontakt per E-Mail bestellen

Sie können Karten zu den Konzerten entweder direkt im Kartenbüro erwerben oder vorab telefonisch bzw. per E-Mail reservieren und sie später im Kartenbüro oder an der Abendkassa abholen. Bitte vergessen Sie in beiden Fällen nicht Ihren Namen sowie die gewünschte Anzahl der Karten und die Preiskategorie anzugeben.

zurück

Montag, 13. Mai 2019 | 19:30 Uhr

Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien

Interpreten

Ensemble Soundartists
Christoph Moser, Klarinette
Sophie Kolarz-Lakenbacher, Violine
Sophie Gansch, Violine
Raphael Handschuh, Viola
Sebastian Dozler, Violoncello
Anna Ulaieva, Klavier

Programm

G. Fauré: Klavierquartett Nr. 1 c-Moll, op. 15 
W. A. Mozart: Klaviertrio in Es-Dur, KV 498 "Kegelstatt-Trio"
A. Dvorak: Klavierquintett Nr. 2 in A-Dur, op. 81


Anna Ulaieva, international gefeierte Pianistin und langjährige Blüthner- Künstlerin und das Ensemble Soundartists, bestehend aus Mitgliedern der Tonkünstler und des RSO, widmen sich gänzlich herausragenden Meilensteinen der Kammermusik: Auf Faurés erstes Klavierquartett, dessen Adagio zahlreiche Kenner als den Höhepunkt von Faurés erster Schaffensperiode bezeichnen, folgt Mozarts „Kegelstatt-Trio“, das zu den innigsten seiner Gattung zählt, in der ungewöhnlichen Besetzung für Klarinette und Bratsche.

Dvoraks zweites Klavierquintett, das sich nahtlos in die größte Riege romantischer Klavierquintette einreiht, indem es den Lyrismus eines Forellenquintettes genauso wie den symphonischen Charakter eines Brahms vereint, vollendet diesen Abend mit dem wahrscheinlich bezauberndsten Einstieg in der gesamten Kammermusik.