Blüthner-Zyklus Blüthner-Zyklus Blüthner-Zyklus

Donnerstag, 27. April 2017 | 19:30 Uhr

Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien


Mei Yi Foo Klavier


W.A. Mozart: Gigue in G-Dur, KV 574
F. Schubert: Vier Impromptus, D 899
L. Janacek: Im Nebel
C. Debussy: Zwei Préludes
La Puerto del Vino
Les Collines d'Anacapri
M. Ravel: La Valse

  Kartenbestellung  
  Abonnements

Sie können Karten zu den Konzerten entweder direkt im Kartenbüro erwerben oder vorab telefonisch bzw. per E-Mail reservieren und sie später im Kartenbüro oder an der Abendkassa abholen. Bitte vergessen Sie in beiden Fällen nicht Ihren Namen sowie die gewünschte Anzahl der Karten und die Preiskategorie anzugeben.


Kartenpreise

Normalpreis: € 28,00

Pensionisten: € 24,00

Schüler & Studenten: € 10,00

Kartenbüro & telefonische Reservierung

Blüthner Zentrum Wien
Bräunerstraße 5, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1 512 01 10


Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10:00-13:00 Uhr und 14:30-18:00 Uhr
Sa: 10:00-14:00 Uhr



  Karten reservieren



"Alles klingt so recht vom Grunde aus der Tiefe des Klaviers heraus. Hier in diesen Stücken offenbart sich die ganze Schubert'sche Lyrik, die wir so sehr bewundern..." so Robert Schumann über Schubert´s Impromptus, die zurecht als "Gradus ad Parnassum" des Konzertrepertoires bezeichnet werden dürfen. Die Blüthner-Künstlerin Mei Yi Foo, u.a. BBC Newcomerin des Jahres 2013, ergänzt österreichische und französische Meisterwerke mit Janacek´s "Im Nebel".

"Man lasse sich nicht irreführen durch den Titel: Dies ist nicht die Beschaulichkeit impressionistischer Nebel, gemeint sind eher die Nebel des Schicksals, die es zu durchdringen gilt. Alle vier Stücke sind von der gleichen erregten Stimmung durchdrungen und bilden eine vollkommene Einheit." Milan Kundera