zurück

Kartenpreise

  • Normalpreis: € 8,-
  • Pensionisten: € 8,-
  • Schüler & Studenten: € 8,-

Kartenbüro

Blüthner Zentrum Wien
Bräunerstraße 5, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1 512 01 10
Öffnungszeiten & Kontakt per E-Mail bestellen

Sie können Karten zu den Konzerten entweder direkt im Kartenbüro erwerben oder vorab telefonisch bzw. per E-Mail reservieren und sie später im Kartenbüro oder an der Abendkassa abholen. Bitte vergessen Sie in beiden Fällen nicht Ihren Namen sowie die gewünschte Anzahl der Karten und die Preiskategorie anzugeben.

zurück

Mittwoch, 30. Oktober 2019 | 19:30 Uhr

Klimt Villa Wien, Feldmühlgasse 11, 1130 Wien

Interpreten

Filip Trifu, Klavier
Emil Weller, Klavier

Programm

W. A. Mozart: Sonate in F Dur, KV 332 - 1. Satz: Allegro
F. Chopin: Nocturne in b-Moll op. 9, Nr. 1
F. Liszt: Konzertetüde Nr. 3 "Un Sospiro"
P. Tschaikowsky: Dumka op. 59
B. Bartok: Rondo Nr. 1 in C-Dur
u.a.


In Kooperation mit dem Jenö Takács Wettbewerb präsentieren wir zwei 1. Preisträger und pianistische Ausnahmetalente: Emil Weller wird 2007 als Sohn einer Ungarin und eines Deutschen in Graz geboren. Er wächst zweisprachig auf und wird seit seinem vierten Lebensjahr von seinen Eltern - beide Pianisten - am Klavier unterrichtet. Mit fünf Jahren kommt er in die Begabtenklasse der Kunstuniversität Graz.

Filip Trifu wurde im Oktober 2004 in Wien geboren und besucht das Musikgymnasium in Wien. Er spielt seit seinem fünften Lebensjahr Klavier und erhält seit Mai 2012 Unterricht in der Hochbegabten-Klasse an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.

Beide sind bereits Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, u.a. 1. Preis in der jeweiligen Altersgruppe beim "5. Internationalen Jenö Takács Wettbewerb 2018"